Yoga

 

 

Heilsames Yoga

Workshops am Samstag Abend 19:30 bis 21:30 Uhr

in der Yogaschule Passau

 

Dies ist ein offener Workshop - Einstieg jederzeit möglich

Alle mit Interesse, mit und ohne Vorkenntnisse sind herzlich willkommen! 

 

Workshoptermine 2019: ein bis zweimal im Monat

    15.Juni, 29.Juni, 20.Juli, 10.August, 7.September

 

Thema:

YOGA UND HEILUNG

 

Kursinhalte:  

  • Meditationen zur Bewusstseinserweiterung
  • Sanfte Yoga Asanas mit Betonung auf Yin Yoga
  • Elemente aus Qi Gong und Energiearbeit
  • Partnerübungen für intensivere Asanas mit leichter Massage
  • Tiefenentspannung zur Regeneration, um neue Kraft zu schöpfen

                     

Beschreibung:

 

Die Meditation hilft uns, unser Bewusstsein zu fokussieren und zu erweitern, damit es uns im Alltag leichter fällt, achtsam und in der inneren Ruhe zu bleiben.

Die Yoga Asanas befreien unseren Körper, denn sie fegen die Trägheit davon und bringen die Energien wieder zum Fließen. Durch die tiefe Atmung verschmilzt dabei der Körper mit dem Geist zu einer Einheit, nach der wir uns sehnen.

Partnerübungen tun uns auf so vielen Ebenen gut, denn das Geben und Empfangen darf in ein natürliches Gleichgewicht gelangen. In den immer wieder neuen Partnerübungen ist es ein besonderes Geschenk, in einige Asanas hineingedrückt, gezogen oder gehoben zu werden. Man kann sich ganz entspannt der Wirkung der Übung hingeben und dabei lernen sich noch mehr fallen zu lassen. Durch die Entspannung wirken die Übungen um ein Vielfaches tiefer!

Immer wieder baue ich Techniken aus der Energiearbeit ein, um zu erfahren wie man sich sehr leicht selbst helfen kann.

In der Tiefenentspannung zum Abschluss werden wir in Ruhe regenerieren und uns mit unserer innersten Kraft verbinden.

 

 

Ich freue mich sehr auf euch!

 

 

 

Kursort: Yogaschule Passau, Steinweg 13

Kosten pro Abend: 17 Euro - ermäßigt 14 Euro

Anmeldung unter 0176 909 77 916

Jeder Termin ist einzeln belegbar.

 

 

Auch Einzelstunden und private Workshops sind gerne auf Anfrage möglich.

 

 

Die regelmäßige Yogapraxis ist ein Prozess der Selbstwerdung. Sie ist individuell, denn kein Weg ist wie der andere. So geht es im Yoga ums Spüren, Wahrnehmen und Erleben der inneren Dimension. Was macht diese Haltung mit mir? Was verändert sich dabei in mir? Dies sind die essentiellen Fragen der Yogapraxis, um dem Inneren Kern, uns selbst immer näher zu kommen. Diese Selbsterkenntnis ist von großem Wert. Denn es geht im Leben stets um die innere Haltung. Die äußere Haltung ist ihr Spiegelbild und kann eine Hilfe sein, um die Innere Welt zu verändern.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sanfte Körperarbeit